Letzte Beiträge:

Das Quadrat – das perfekte Format?

Aktuell habe ich ein „altes“ Aufnahmeformat wieder neu entdeckt. Das Quadrat. Es gibt einfach immer wieder Bilder, die ideal in/für dieses Format passen. Bevor Victor Hasselblad 1948 in New York sein Modell 1600F vorgestellt hat, gab es das 6×6 (cm) Format schon beim deutschen Hersteller Rolleiflex. Victor Hasselblad war jedoch von seiner Kamera so überzeugt, […]

0 Kommentare

Schwarze Nüsse, der Trüffel des kleinen Mannes

Schwarze Nüsse sind eine jahrhunderte alte Tradition. Gerne werden sie auch als Trüffel des kleinen Mannes bezeichnet. Diese Tradition ist etwas in Vergessenheit geraten; Zeit sie wieder aufleben zu lassen. Unreife Walnüsse vor dem Johannistag, den 24. Juni pflücken. Sie sollten fest sein, innen aber noch keine Schale gebildet haben. So sollen sie aussehen: Diese hier […]

0 Kommentare

Bastelprojekt Loewe-Opta 2.1 Volumio Spotify Streamer

Vor zwei Jahren bekam ich durch einen Freund günstig einen Loewe-Opta „Magnet 735W“ der leider nicht mehr funktionierte. Sofort blitzte es mir in den Sinn daraus ein Bastelprojekt zum Loewe-Opta Webradio/Audio-Streamer auf Basis des volumio zu machen. Also gleich einen Raspberry Pi besorgt und die SD-Karte geflasht. Das war noch das einfachste und schnell erledigt, […]

0 Kommentare

Nationalpark Krka in Kroatien – oder auf Spurensuche von Winnetou und Old Shatterhand

Der Nationalpark Krka in Kroatien wurde 1955 gegründet. 1963 erfolgte die Uraufführung von Winnetou I, der Kinofilm nach dem gleichnamigen Roman von Karl May. Etliche Szenen wurden im Nationalpark gedreht. Unter anderem die romantischen zwischen Old Shatterhand und Nscho-tschi. Zur Zeit der Dreharbeiten wurde das Wasser durch das angrenzende Kraftwerk geleitet; so ließen sich die […]

0 Kommentare

Museumstipp: Frieder Burda Museum

Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden zeigt „America! America! How real is real?“ vom 09. Dezember 2017 bis zum 21. Mai 2018. Mythen, Projektionen, Sehnsüchte: In Zeiten von „Fake News“ und „Alternative Facts“ wird deutlich, wie sehr der amerikanische Traum mit emotionalen Bildern und Symbolen verwoben ist. Zugleich ist sich wohl kaum eine andere Nation […]

0 Kommentare

Besuchstipp: Casino Baden-Baden

Das Casino gründete der als „Roi de Bade“ titulierte Jacques Bénazet 1838. Er hatte Baden-Baden bereits Kurhaus und Trinkhalle spendiert. Edouard Bénazet, sein Sohn, übernahm nach dessen Tod 1848 die Spielbank. Ihm hat Baden-Baden auch die Pferderennbahn in Iffezheim zu verdanken. Der neue Pächter holte Musiker und Schauspieler mit Rang und Namen nach Baden-Baden. 1855 weihte er […]

0 Kommentare

Bastelprojekt LowCost 3D-Drucker

Ende November letzten Jahres zum Black-Friday habe ich mich zu einem Spontankauf für ein Bastelprojekt 3D-Drucker hinreißen lassen. Beim großen chinesischen Versandhaus gab es den Anet-A8 3D-Drucker wieder einmal zum Schnäppchenpreis von umgerechnet EUR 110,-; da konnte ich einfach nicht widerstehen. Damit es nach dem Aufbau gleich zur Sache gehen kann, habe ich auch noch […]

0 Kommentare

Charity Küchenparty 2017

Auch dieses Jahr veranstalteten Björn & Uli Wallacher mit ihrem Team (Anja & Erika) eine Charity-Küchenparty zu Gunsten von „Kinderprojekt-Siebenstein“ in der Karlsruher Südstadt. (Bei diesem sind wir in der Projektleitung.) Letztes Jahr gab es nur glückliche Gesichter und so war es nur logisch, dass ich mich auch dieses Jahr wieder angemeldet habe. Seit den […]

0 Kommentare

Museumstipp: Mercedes-Benz Museum

Mein heutiger Tipp beschreibt das wirklich einzigartige Mercedes-Benz Museum in Stuttgart; natürlich in der Mercedesstraße (100). Als weltweit einziges Museum der Welt wird die komplette Automobilgeschichte vom ersten Tag (1886) an lückenlos dargestellt. In genialer Architektur, die auf neun Ebenen mit 16.500 Quadratmetern Fläche bietet, sind 160 Fahrzeuge und mehr als 1.500 Exponate perfekt inszeniert. […]

0 Kommentare

Street Photography

Street Photography als Beispiel hier in Tschechien. Hier im Urlaub hatte ich die Muße (und immer die Kamera zur Hand) um Menschen „auf der Straße“ zu fotografieren. Früher war ich immer bedacht keine Personen mit auf dem Bild zu haben. Mittlerweile finde ich, das bei bestimmten Motiven – vor allem auch bei Architektur Aufnahmen – […]

0 Kommentare

Hamburg und mein Treppen Fetisch

Vor wenigen Wochen waren wir wieder zu Besuch in Hamburg. Eigentlich war mein Plan hier ein ein paar Sightseeing Tipps zu veröffentlichen. Da es aber reichlich Blogbeiträge an anderer Stelle gibt, lege ich hier den Focus auf Treppenhäuser der Stadt möchte aber auch gleich auf meine kleine Hamburg-Galerie verweisen. Ich fotografiere ja gerne Architektur; hier […]

0 Kommentare

Cold Brew Coffee – der Sommer kann kommen

Als Kaffee-Liebhaber stösst man aktuell unweigerlich auf alte Methoden in neuem Aufguss, was im Fall von Cold Brew beim Kaffee gerade wieder gilt. Niederländische Seefahrer genossen auf ihren Reisen gerne kalt gebrühten Kaffee, um auch unterwegs auf ihr Lieblings-Getränk nicht verzichten zu müssen. Dies wird gerne in verschiedenen Methoden praktiziert. Zum ersten Mal habe ich […]

0 Kommentare

Museumstipp: Vitra Design Museum

Im Museumsgebäude von Frank Gehry sind große Wechselausstellungen zu sehen, in der Vitra Design Museum Gallery kleinere, experimentelle Projekte, während im Schaudepot die Dauerausstellung mit den Schlüsselobjekte der umfangreichen Sammlung des Museums und je eine Wechselausstellung gezeigt werden. Infos zu den Ausstellungen sind hier zu finden. Wir haben das Museum und das Schaudepot sowie das […]

0 Kommentare

Lost Places: Stadtkaserne Germersheim

Die Bundeswehr räumte 1996 die am südlichen Innenstadtrand gelegene, ca. 3,7 ha große Fläche. Zu den Gebäuden zählen insbesondere zwei der ehemaligen Bundesfestung, die Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet wurden. Dies sind zum einen das am Paradeplatz gelegene ehemalige Lazarettgebäude mit einer Nutzfläche von ca. 5.200 m² sowie das ehemalige Proviantamt. Im Dezember 2009 hat […]

0 Kommentare

Zweiter Frühling für Objektive

Ein großer Vorteil an spiegellosen Systemkameras mit Halbformat-Sensor (oder kleiner) ist das geringe Auflagemaß. Das lässt viel Raum für einen Tilt-Adapter. Bei meiner Fuji-X sind das genau 17,70 mm. Ideal für einen zweiten Frühling mehr oder weniger betagter Objektive. Beim Pfennigbasar in Karlsruhe gab es dieses Jahr wieder ein paar Objektive für mich. Der Preis […]

0 Kommentare

Gibellina Nuova – das unvollendete Kunstwerk in Sizilien

Wein und Oliven wachsen auf den sanften Hügeln des Bélice-Tals. Im südwestlichen Innern Siziliens, circa sechzig Kilometer von Trapani und hundert Kilometer von Palermo entfernt, ist die 4000-Seelen-Stadt heute der Ort mit der höchsten Dichte an moderner Kunst in ganz Italien. In der Nacht zum 15. Januar 1968 zerstörten Erdbeben in einem Umkreis von 110 […]

0 Kommentare

Fototour zu den europäischen Institutionen in Straßburg

Gestern juckte mich der Finger gewaltig den Auslöser anzutippen. Doch wohin bei diesem genialen Wetter an dem die Sonne notorisch tief steht? Meine Wahl fiel auf die Architektur der europäischen Institutionen in Straßburg. Ich bin in einer Stunde dort; also nichts wie hin. Kurz vor Abfahrt fiel mir noch ein, dass ich dort mit dem […]

0 Kommentare

Museumstipp am Sonntag – Museum Autovision Altlussheim

Das Museum Autovision Altlussheim, von dem ich erst heute erfahren habe, ist in der unmittelbaren Nachbarschaft des großen Technik-Museums in Speyer. Diese Perle der Stiftung Museum AUTOVISION in Altlussheim zeigt wie wohl kaum ein zweites Museum in Europa, vollständig die Entwicklung der Automobilität bis hin zu deren möglichen Zukunft zeigt. Die Zeitreise beginnt mit der […]

0 Kommentare

Charity Küchenparty 2016

Oder Genießen bis der Arzt kommt. Daniel Jeftic, Simon Eglau und Björn Wallacher von „Meine Pestoria“ haben zur Charity-Küchenparty eingeladen. Netterweise unterstützen sie das „Kinderprojekt-Siebenstein“ in der Karlsruher Südstadt. (Bei diesem sind wir in der Projektleitung.) Nachdem ich für kulinarische Genüsse immer offen bin, habe ich mich auch gleich angemeldet. Das eingespielte Team von Björn […]

0 Kommentare

Lissabon – unsere Top 10

Lissabon, mit seinen etwa 500.000 Einwohnern, bildet das das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Portugals. In den letzten 30 Jahren ist die Stadt allerdings auch um über 30% geschrumpft; viele sind weggezogen. Dies zeigt sich an der teilweise maroden Bausubstanz etlicher Gebäude. In Lissabon gibt es „überreichlich“ viel zu besichtigen und bestaunen. Ich habe ein […]

0 Kommentare

Porto Photo Walk

Porto Photo Walk today… Today we met in Porto Adam Bonn, I met about fujirumors.com. He was so spontaneous and had time to shows us his favorite places. We had ideal light in the best weather. By the way, we found a lot of photographic similarities. It is therefore not surprising that we are traveling […]

0 Kommentare

Forelle aus dem (Tisch-) Räucherofen

Eigentlich sollte der Titel des Beitrags ja pfiffig „Erstick-Lachs“ heißen, aber darunter kann sich ja niemand etwas vorstellen. Wir damals auch nicht, als wir im Hotel in Portugal die Tageskarte studierten. Am Tisch wurde das Geheimnis dann gelüftet – als es sich um Räucher-Lachs handelte. Nachdem wir mit dem Service-Chef nach ein paar Tagen etwas […]

0 Kommentare

Gertelbach-Wasserfälle

Was macht man bei 35° draußen? Genau, Schatten und kühles Wasser suchen. Hierfür sind die Gertelbach-Wasserfälle bestens geeignet. Am Ortsausgang von Bühlertal Richtung Schwarzwald-Hochstraße abbiegen und der Beschilderung folgen. Ab dem Parkplatz geht es nur noch „bergauf“. Feste Schuhe sind auf Dauer durchaus hilfreich. Beim Hauptfall fällt das Wasser rund 70 m tief. Die Landschaft […]

0 Kommentare

Weißenhofsiedlung Stuttgart

Sonntag, Lust auf Kunst und Kultur – das Wetter so lala. Verschiedene Möglichkeiten abgewogen. Dann reifte die Idee nach Stuttgart zu fahren und die Siedlung und das Museum anzusehen. Die Weißenhofsiedlung, 1927 gebaut, zeigt die Vielfalt der Ideen der beteiligten Köpfe. Es gehört mit zu den einflussreichsten Vorbildern der aufkommenden „modernen“ Architektur. Als Ensemble ist […]

0 Kommentare

Alter Schlachthof – modern Food

Dieses Wochenende war in Karlsruhe Street Food Festival. Da mussten wir natürlich hin. Samstag war das Wetter sehr unbeständig, aber für heute war eine Regenwahrscheinlichkeit von 40% angesagt. Gegen 12 Uhr hatten einige Stände gerade erst geöffnet und so konnten wir ohne Wartezeit mit der „Verkostung“ beginnen. Für die Vegetarier-Fraktion wurde einiges geboten – aber […]

0 Kommentare

Graffiti & Poesie

schließen sich nicht automatisch gegenseitig aus. Kunst und Poesie gehören schon immer zusammen. Warum nicht auch in Graffiti? Hoch über euren Sorgen Sah ich vom Berg ins Land Voll tausend guter Morgen, Die Welt in Blüten stand. Was zagt ihr träg und blöde? Was schön ist, wird doch dein! Die Welt tut nur so spröde […]

0 Kommentare

Die dreisten Drei – Contax T*

Contax T, T2, Tvs… Just zum Geburtstag bekam ich das Angebot eines Sammlers ein paar seiner Point & Shoot Kameras zu übernehmen. Der Preis passte und so bin ich nun wieder stolzer Besitzer dieser drei Klassiker. Wieder deshalb, weil meine T2 schon zur jüngeren Generation weitergewandert ist und weil meine Tvs dem plötzlichen Verschlusstot ausgerechnet […]

0 Kommentare

Schloss Bruchsal: Die Treppe mit dem Loch

Das Bruchsaler Schloss im barocken Stil wurde ab 1720 auf Wunsch des Fürstbischofs Damian Hugo Philipp von Schönborn-Buchheim aus Sandstein errichtet. Es handelt sich um eine Anlage, die auf Planungen des kurmainzischen Oberbaudirektors Maximilian von Welsch zurückgeht. Berühmt ist es vor allem durch das beeindruckende Treppenhaus von Balthasar Neumann: die „Krone aller Treppenhäuser des Barockstils“. […]

0 Kommentare

Museumstipp Bruchsal: DMM

Das DMM (Deutsche Musikautomaten Museum) ist meines Wissens nach einmalig in Deutschland. Seit dem Entstehen technikgeschichtlicher Museen wird auch das Phänomen der automatischen Musikwiedergabe kulturgeschichtlich aufgearbeitet. Das Badische Landesmuseum besitzt seit 1984 im Bruchsaler Schloss eine Außenstelle, in der die Sammlung mechanischer Musikautomaten ausgestellt werden. Einige Exponate sind weltweit einzigartig. Das Museum hat Dienstag bis Sonntag geöffnet […]

0 Kommentare

Lost Places: Schrottplatz

Heute lag der hiesige Schrottplatz auf dem Heimweg. Also nichts wie hin und kurz vor Toreschluss den morbiden Charme ausgeweideter vor sich hin rostender Automobile fotografieren. Trotz Restfarbe der Autos habe ich mich entschieden, die Serie in schwarzweiss zu entwickeln:

0 Kommentare

inside Hoepfner

Obwohl wir ganz in der Nähe der Hoepfner-Burg wohnen, waren wir noch nie zur Brauereibesichtigung. Heute war es dann soweit. Samstags herrscht dort keine Betriebsamkeit. Das kann man als Vor- oder Nachteil sehen. Jedenfalls ist die Abfüllanlage nicht in Betrieb; dafür kann man in aller Ruhe das Sudhaus besichtigen. Die Brauerei Hoepfner, 1798 gegründet, gehört […]

0 Kommentare

Langzeitbelichtungspirsch

Heute war ich doch tatsächlich mit dem Stativ unterwegs um ein paar Bilder umzusetzen, die ich schon länger im Hinterkopf hatte. Das Heizkraftwerk West liegt bei uns quasi vor der Haustüre, aber ich habe es bisher tatsächlich noch nie fotografiert… Trotz Winter war es gar nicht so extrem kalt (5°C), dennoch bekam ich nach einer […]

0 Kommentare

Museumstipp Colmar: Das neue Unterlinden

Für Colmar Besucher mit etwas Zeit ist es eigentlich ein Muss – das Unterlinden. Im Dezember 2014 wurde das Unterlinden von den Architekten Herzog & de Meuron städtebaulich, architektonisch und museologisch erweitert. Das Museumsgebäude, ein Dominikanerinnen-Kloster aus dem 13. Jahrhundert, wurde umgebaut und mit einem durch eine unterirdische Galerie angegliederten dreigeschossigen Neubau erweitert. Ob dieser […]

0 Kommentare

Lost Places: Elsass

Die Sonne scheint, draußen sind 14 Grad – also für diese Jahreszeit ideales Cabrio-Wetter. Es ist zwar Weihnachten, aber man muss die Gunst der Stunde nutzen und nach dem vielen Essen ist frische Luft nie verkehrt. Also nichts wie raus. Kleine Straßen, Kurven nette Dörfer; heute zieht es mich ins Elsass. Schon auf dem Heimweg […]

0 Kommentare

Zeit der Weihnachtsmärkte

Nun ist es wieder soweit, es ist Weihnachtsmarktzeit. Heute wurden zwei kleine Märkte besucht – Jockgrim und Kandel. Wie überall gibt es liebevoll Selbstgemachtes, schönes und schrecklich Kitschiges. Ach übrigens: http://www.stern.de/familie/leben/polemik–warum-ich-weihnachtsmaerkte-bescheuert-finde-6602616.html

0 Kommentare

Lost Places: Zeche Zollern

Backsteinfassaden, Giebel und Ecktürmchen rund um den grünen Ehrenhof erinnern auf den ersten Blick eher an eine Residenz als an eine Schachtanlage, auf der Kohle gefördert wurde. Genau dies war aber damals die Idee hinter dem „Schloss der Arbeit“ im Westen Dortmunds. Wir besuchten dieses außergewöhnliche Zeugnis der industriellen Vergangenheit in Deutschland. Drinnen kann man […]

0 Kommentare

RE light – oder warum Recklinghausen besonders leuchtet

Mit den „dunklen Ecken“ fing es 2006 an. Daraus wurde „RE light“. Ein Jahr später hieß es nur noch „Recklinghausen leuchtet“. Diesen Herbst gingen bereits zum zehnten Mal die bunten Lampen an und rücken vor allem Gebäude der Innenstadt in besonderes Licht. Hier ein paar Bilder, die bei unserem Rundgang durch die bunt illuminierte Altstadt […]

0 Kommentare

Auktion der besonderen Art – Landtechnik

Die „ZG Raiffeisen Landtechnik Auktion“ war allein schon wegen der Aussprache des Auktionators von Ritchie Bros. eine Attraktion. Von schnell zu sprechen ist fast noch untertrieben. Dagegen ist ein deutscher Notar, der den Kaufvertrag vorliest ein Phlegmatiker. Das Wetter heute war super und so bot es sich an einen kleinen Ausflug zu machen. Weil es […]

0 Kommentare

Berlin analog

2002 waren wir das erste Mal in Berlin. Dieses erste „Date“ musste natürlich auch fotografisch außergewöhnlich ablaufen. Ergo kam ein Agfa Scala 200X in meine Kamera. Die Analog-Freunde haben diesen Film sicher noch in bester Erinnerung. Er besticht durch extreme Feinkörnigkeit, hervorragende Schärfe und brillianten Kontrast. Leider ist die Produktion dieser analogen Perle eingestellt worden; […]

0 Kommentare

Tag des offenen Denkmals – Bundesgerichtshof Karlsruhe

Heute war wieder „Tag des offenen Denkmals“ – meine Chance in das Palais zu kommen. Seit den Anschlägen in den 70er Jahren ist das Gelände für Besucher gesperrt. Nun müssen besuchswillige auf eben jenen Denkmalstag warten. Das erbgroß­her­zog­li­che Palais in Karlsruhe ist seit 1950 Dienst­ge­bäude des Präsi­den­ten des Bundes­ge­richtshofs. Der Baudi­rek­tor des Großher­zog­tums Baden (Josef […]

0 Kommentare

Museumstipp am Freitag: ZKM Karlsruhe

Heute habe ich einen Tipp für die Sparfüchse unter euch – im ZKM in Karlsruhe ist der Eintritt freitags ab 14:00 Uhr frei. Das habe ich heute mal wieder genutzt und war aufs Neue begeistert. Das ZKM vereint unter einem Dach zwei Museen und agiert an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft. Es greift neue […]

0 Kommentare

Museumstipp Den Haag: Gemeentemuseum

Nachdem wir in der Museumsnacht einige Museen besucht hatten, blieb heute spontan Zeit noch ein weiteres zu besuchen. Alle bereits besuchten waren beeindruckend. Aber dieses hier sprach mich doch mit seiner Vielfalt und Architektur besonders an – das Gemeentemuseum (Stadhouderslaan 41). Es beherbergt diverse Dauer- und Sonderausstellungen auf drei Stockwerken. Man darf ruhig etwas Zeit […]

0 Kommentare

Lola Coffee & Bikes Den Haag

Das Café wird als eines der Besten in den Niederlanden gelobt. Natürlich musste ich als Kaffeeliebhaber dort vorbeischauen. Es liegt unweit des königlichen Palasts in der Noordeinde 91. Die beiden Inhaber teilen mit ihrer Kundschaft die Leidenschaft an Kaffee und Fahrrädern. Natürlich wollte ich eine ihrer Spezialitäten probieren. Man empfahl mir den Iced Alley. Mit […]

0 Kommentare

Den Haag – Herz der Niederlande

Den Haag (amtlich auch ’s-Gravenhage) ist nicht die Hauptstadt der Niederlande, das ist Amsterdam, aber die Welthauptstadt für Frieden und Gerechtigkeit. Hier sitzen die niederländische Regierung und Internationaler Gerichtshof und es residiert der König. Eigentlich ist Den Haag auch gar keine Stadt, die Gemeinde mit ca. 500.000 Einwohnern hat im Mittelalter nie das Stadtrecht bekommen; […]

0 Kommentare

Benjamin Franklin Village – Mannheim

Heute waren wir in Mannheim, ein guter Grund also mal am Benjamin Franklin Village vorbeizuschauen. Das Village wurde als größte Wohnsiedlung der US Streitkräfte im Bundesgebiet genutzt. Seit Ende 2012 ist das 88ha große Gelände verwaist – ideal also für ein Fotoprojekt. Nun war ich dort, aber leider ist das Areal abgeschlossen. So konnte ich […]

0 Kommentare

Porto im Juni – 15 Dinge, die man gemacht haben muss. 2. Teil

Nicht verpassen darf man den Mercado do Bolhao (Top 12) in der Rua Sá da Bandeira. Der Markt ist der größte Lebensmittelmarkt, den Porto zu bieten hat. Die baufällige Halle, die auf eine Renovierung wartet, ist an vielen Stellen von Gerüsten gestützt. Die große Auswahl von Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse sowie Blumen lädt zum […]

0 Kommentare

Porto im Juni – 15 Dinge, die man gemacht haben muss. 1. Teil

Zum Geburtstag bekam ich eine Städtereise im Juni nach Porto geschenkt. Portugal mochte ich schon immer und Porto selbst hat sich in den letzten Jahren sehr gemausert. 2014 wurde Porto zur „Europe’s best destination“ gekürt. Außerdem ist Porto von unserer Region aus sehr gut zu erreichen. Ryan-Air fliegt von Baden-Airpark in ca. 3h nach Porto. […]

0 Kommentare

Rummel in der Dämmerung

In Karlsruhe ist mal wieder die „Frühjahrs-Mess“. Ein schöner Anlass mal wieder die Kamera zu schnappen und etwas raus zu kommen. Ein Stativ mitzunehmen bin ich mal wieder zu faul und so entstanden alle Bilder aus der Hand. Fast alle entstanden mit dem 14mm bei 1/30s. Mit 1/15s war mir der Bewegungseffekt zu groß.

0 Kommentare

Papier-Karten-Kleid

Die Freundin unserer Tochter bekam im Kunst-Leistungskurs die Aufgabe ein Kleidungsstück aus Papier zu fertigen. Nach unzähligen Bastelstunden war es fertiggestellt und musste in Szene gesetzt werden. Da es aus Landkarten besteht, lag es nahe die Fotos am Bahnhof zu machen. Der kurze Weg von der Tiefgarage war zusätzlich hilfreich, weil die Bewegung doch durchaus […]

0 Kommentare

Vietnam

0 Kommentare